Pater Pedro
Akamasoa
Infos Madagaskar
Zahlen und Projekte
Aktuelles
Publikationen
Umwelt/Klimaschutz
FAQs
Vereine und Links
Impressum
Kontakt
Visitenkarten
Gästebuch
Forum
Umfrage
Kontakt-Formular
Fotoalbum
Filme
DiaShow


Verein Madagaskar und wir

c/o Dr. Turbanisch

Postfach 190626 80606 MÜNCHEN

Mail: info at paterpedro.de

(Internetadressen geben wir prinzipiell nicht vollständig ein, damit sie nicht von automatischen Suchmaschinen mit Spamfunktion erfasst werden können. Es reicht also, das "at" mit dem "@" manuell zu ersetzen. Entschuldigen Sie bitte diesen Umstand und danke für Ihr Verständnis!)

Über obenstehende Adresse können Sie weitere Informationen zum Werk von Pater Pedro erhalten. Wir nehmen auch gerne Hilfsangebote an. 

Wenn der Spender die Möglichkeit für Containertransporte nach Madagaskar hat ( 6 Wochen und ca. 2.500 Euro), könnte man spezielle Hilfstransporte in Erwägung ziehen. Speziell von Slowenien aus können wir neuerdings kostenlose Containertransporte nach Madagaskar organisieren !

Angebote zur persönlichen Mithilfe vor Ort nimmt Pater Pedro in einigen Fällen gerne an! Besonders Schulklassen oder Studienreisen während der Ferienzeiten und nur mit einem fertig ausgearbeiteten Projekt sind ihm herzlich willkommen!

Akamasoa ist wie bereits erwähnt ein rein madagassisches Projekt mit sehr vielen hochqualifizierten einheimischen Mitarbeitern! Ein individuelles Mitarbeiten im Projekt wird daher vom Pater meist abgelehnt, da keinem Einheimischen ein Arbeitsplatz verloren gehen soll!

Auch Kinderpatenschaften werden von Pater Pedro abgelehnt, um niemanden zu bevorzugen!

Praktische Hinweise zum Besuch

Sie können Pater Pedro auch in seiner Gemeinde besuchen. Besonders empfehlenswert ist der Besuch der Sonntagsmesse (8h30), nach der es meistens Gelegenheit gibt, den Pater persönlich zu sprechen können, wenn er denn im Lande ist! Nach Madagaskar kommt man mit Air Madagascar über Paris oder Mailand, bzw. mit Air France. Flugzeit 11 Stunden, Zeitunterschied + 2 Std.

NEW: Seit dem 29.3.2007 Direktflüge mit Air Madagaskar Marseille-Tana ( 550 Euro) ! Ansonsten etwa 900 Euro. Günstige Flüge mit Condor nach Mauritius (teilweise 99 Euro) und Weiterflug mit Air Madagaskar (300 Euro). Angaben ohne Gewähr.

Beachten Sie dabei die Pass- und Visapflichten (Einreise, 58 Euro in bar  !!!), die vorgeschriebenen Impfungen und die Malariaprophylaxe. Hotels mittlerer Preislage kosten 40 bis 60 Euro/Tag, es geht aber wesentlich billiger in kleinen Pensionen oder in den zahlreichen Privatunterkünften. Besonders zu empfehlen ist das Fischerhaus in Tana! Die Gemeinde Akamasoa ist etwa eine Taxistunde vom Flughafen und 30 Minuten von der Innenstadt entfernt.

Oft werden wir zu anderen Verbindungen nach Madagaskar angesprochen. Allgemein ist zu sagen, dass es keine wirklich günstige Möglichkeit gibt, nach Madagaskar zu kommen. Auch die Flugverbindungen zu den anderen Inseln der Maskarenen sind relativ teuer: Komoren, Réunion, Mauritius. Schiffsverbindungen gibt es selten und auch die sind nicht billig, z. B. Mauritius-Réunion 180 E pro Person, Réunion-Madagaskar 200 E pro Person, allerdings inkl. grossem Freigepäck.

Empfehlenswerter informativer Link:

www.madagasikara.de

Für Französischsprechende Reisende, sehr interessant:

www.routard.com

Unser gemeinnütziger deutscher Verein existiert seit dem 10.2.2007, hat aber deshalb heute noch keinen Eintrag ins Vereinsregister und kann vorraussichtlich erst in ein paar Wochen Spendenquittungen ausstellen. Die Jahresmitgliedschaft beträgt 20 Euro. Weitere Spenden werden von der Steuer abgesetzt werden können.

Unsere Bankverbindung:

Spendenkonto Pater Pedro

Kreissparkasse München- Starnberg

BLZ: 702 501 50

Konto: 17047796 

 

IBAN:

DE81702501500017047796

BIC:

BYLADEM1KMS

 

Mit einem Dauerauftrag von 20 Euro kann ein Kind einen Monat lang leben und zur Schule gehen, mit 60 Euro kann eine Hebamme arbeiten.

Der Verein "Madagaskar und wir" ist am 10. Februar 2007 in Anwesenheit von Pater Pedro (Ehrenmitglied) gegründet worden.

 

Mailliste:

drturbanisch at paterpedro.de   

(Koordination)

schatzmeister at madagskar-und-wir.eu

(Spendenbescheinigungen, etc.)

medienbeauftragte at pere-pedro.org

(Fragen zu Medienleistungen)

medienpaket at pere-pedro.org

(Bestellung des Medienpaketes)

 

Sie können Pater Pedro direkt unter seiner Adresse kontaktieren. Bitte verfassen Sie Ihr Schreiben auf Spanisch, Slowenisch, Italienisch, Französisch oder auch Englisch. Bedenken Sie die langen Postwege (10 bis 20 Tage per Luftpost) und dass der Pater nur wenig Möglichkeiten hat, Ihr Schreiben persönlich zu beantworten oder beantworten zu lassen. Bitte legen Sie dem Schreiben auf gar keinen Fall und niemals Bargeld bei!

Akamasoa

Missions Lazaristes

95, rue de Sèvres

75006 PARIS

Frankreich

...... Direkte Bankverbindung zu der Gemeinde Akamasoa: Code SWIFT CLM MG MG, Compte Akamasoa, Code Banque 0005, BM Crédit Lyonnais/Madagascar, Code Guichet 36 003, Clé RIB 28, N° Compte 223 282 4 0160 Adresse: 74, rue du 26 Juin 1960 BP 174 Antananarivo 101

Weitere Links zu Pater Pedro:

 

www.perepedro.com

Unser französischer Schwesterverein

www.pere-pedro.org

Neue Homepage

www.paterpedro.de

Alte Homepage, wird demnächst verbessert!

www.madagaskar-und-wir.de

Neue Homepage des Vereins, geht am 5.3. ins Netz!

www.akamasoa.com

Homepage in Wunstorf bei Hannover

www.akamsoa.de

Homepage für Deutschland

www.amicipadrepedro.org

Homepage für Pater Pedro in Rom, italienisch

 

sowie auch:

 

www.kiwanis.at

www.kiwanis.de

www.kiwanis.ch

www.sternsinger.org

www.adolfoperezesquivel.com.ar

www.ullstein.de

www.famvin.org

 

 

  

 

Papst Benedikt XVI
to Top of Page

Madagaskar und wir | info@paterpedro.de